Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


friedhof:solid_surface

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten der Revision
friedhof:solid_surface [2011-11-05 11:53]
109.230.216.225 TfFPDzSyTcMX
friedhof:solid_surface [2011-11-05 11:59]
94.216.253.152 alte Version wieder hergestellt
Zeile 1: Zeile 1:
-I really appreciate freesuccinctrealible data like this.+===== Tischbau leichtgemacht ===== 
 + 
 +Ein Arbeitsraum ohne Tische ist wie ein Arbeitsraum ohne Tische. 
 +Aus diesem Grund werden sich im Shackspace einige materialisieren müssen. 
 + 
 +Diese Seite könnte dazu zur Planugsvorbereitung dienen und nützliche Informationen akkumulieren. 
 + 
 +===== Worum geht'​s?​ ===== 
 +Teil des von der AG inDesign ersonnenen Raumnutzungskonzepts istdass wir eine größere Anzahl (max 16?) //​identische//​ Tische habendie beliebig gruppiert und für flexible Zwecke genutzt werden können. Z.B. ergeben sechs davon den großen Meetingtisch und jeweils drei davon werden zu einer Basteleinheit zusammengestellt. 
 + 
 +===== Eigenschaften ===== 
 +Was wir also brauchen, ist ein Standardtisch mit folgenden Eigenschaften:​ 
 +  * Fläche 170x85cm, Höhe 75cm 
 +  * stabil 
 +  * Beine o. Gestell platzsparend abmontierbar 
 +  * günstig im Eigenbau herzustellen 
 +Nice-To-Have 
 +  * Steckdosenleiste am Tisch? (natürlich nicht bei allen) 
 + 
 +===== Bauart ===== 
 +Wer einen Vorschlag hat, hier bitte unter einem Unterkapitel beschreiben 
 + 
 +==== Multilayer ==== 
 +  * Platte: MDF-Platte 13mm, verschraubt mit einer Spanplatte 13mm 
 +  * Füße/​Gestell:​ ? 
 +Ergebnis wäre eine 26mm starke - daher stabile - Tischplatte mit MDF-Oberfläche. Da MDF teuer ist, dieses nur 13mm stark als Arbeitsfläche kombiniert mit (günstiger) Spanplatte. 
 +==== Dein Vorschlag ==== 
 + 
 +  * google... eine Steckvarieante eines Eigenbautisches,​ etwas schwer und globig wirkt es noch, aber immerhin eine erste Idee bzw. ein Beispiel vl. lässt sich mit dem Ansatz noch was anfangen -pad    http://​www.stedinger.de/​tischbau/​tischbau1.html  
 + 
 +==== "​Loft-Design"​ ==== 
 +Eine seehr gute und simple Idee!: ​ http://​www.tischlerei-bayer.de/​grafx/​Norm/​tisch-loftdesign.jpg (wie das dann modular aufgebaut wird mit winkeln, gewindeschrauben etc. muss man noch überlegen. ​ -pad 
 +  * das sieht sehr clever und easy aus, müsste man mal sehen wie stabil das ist --phil 
 +  * event. kann man an jedem Tischbein noch eine Querstrebe auf Bodenhöhe montieren (an den Außenseiten des Tisches d.h. im Bild ganz rechts unten 45Grad nach oben, also sorum  / ;-) 
 +  * Thomas: Der gefällt mir auch sehr gut! 
 +    * Einfach zu bauen, keine komplizierte Gestellkonstruktion 
 +    * Auch bei nicht allzu dicker Platte keine Gefahr des Durchbiegens 
 +    * Flach zusammenlegbar 
 +    * An den Gestellflächen könnte man prima auch noch eine Steckdosenleiste fixieren. Dann in der Tischplatte noch zwei Löcher als Kabeldurchlässe nach unten -> voilà 
 +    * Ich hab' sowas mal in Lego geprototypet:​ 
 +      * http://​twitpic.com/​1fig5g 
 +      * http://​twitpic.com/​1fig21 
 +      * http://​twitpic.com/​1fifz8 
 +    * basierend auf thomas'​ design hier eine einfache erweiterung;​ 2 loecher in der platte gepaart mit je einem stift am ende der faltplatten sorgen fuer stabilitaet und rutschfestigkeit --hadez 
 +      * http://​twitpic.com/​1filfq 
 +      * Ob das stabil ist, hängt von der Stärke der Platten für das Gestell ab. Für den Testaufbau hab' ich hierfür 22mm Spanplatte besorgt - da hätt' ich schon Schiss, dass das ausreißt. Ich wollte an die Unterseite 4kantholz in V-Form hinschrauben,​ an denen dann das Gestell fixiert wird. - Thomas 
 + 
 +===== Nützliche Informationen ===== 
 +==== Preise Hornbach ==== 
 +Thomas hat bei Hornbach/​Esslingen ein paar Preise eingesammelt (Mengenrabatt laut Auskunft bei Holzzuschnitt nicht drin). 
 +^Material ​            ​^Größe ​  ​^Preis ​                     ^Lieferant 
 +|MDF-Platte ​          |13 mm         ​|10,​90eur pro qm            |Hornbach 
 +|MDF-Platte ​          |16 mm         ​|11,​80eur pro qm            |Hornbach 
 +|MDF-Platte ​          |19 mm         ​|12,​40eur pro qm            |Hornbach 
 +|MDF-Platte ​          |22 mm         ​|18,​45eur pro qm            |Hornbach 
 +|Grobspanplatte (OSB) |15 mm         ​|11,​80eur pro qm            |Hornbach 
 +|Grobspanplatte (OSB) |18 mm         ​|14,​80eur pro qm            |Hornbach 
 +|Spanplatte ​          |10 mm         | 6,75eur pro qm            |Hornbach 
 +|Spanplatte ​          |16 mm         | 7,70eur pro qm            |Hornbach 
 +|Spanplatte ​          |19 mm         | 8,30eur pro qm            |Hornbach 
 +|Spanplatte ​          |22 mm         | 9,40eur pro qm            |Hornbach 
 +|S.platte weiß besch. |11 mm         ​|11,​10eur pro qm            |Hornbach 
 +|S.platte weiß besch. |16 mm         ​|11,​40eur pro qm            |Hornbach 
 +|S.platte weiß besch. |19 mm         ​|12,​60eur pro qm            |Hornbach 
 +|Span-Verlegeplatte ​  ​|2050x925x13 mm| 5,88eur pro Stück ​        ​|Hornbach 
 +|Span-Verlegeplatte ​  ​|2050x925x22 mm| 8,15eur pro Stück ​        ​|Hornbach 
 +|4kantholz ​           |54x34x2500 mm | 3,38eur pro Stück ​        ​|Hornbach 
 +|4kantholz ​           |44x44x2500 mm | 4,58eur pro Stück ​        ​|Hornbach 
 +|4kantholz ​           |54x54x2500 mm | 5,95eur pro Stück ​        ​|Hornbach 
 +|4kantholz ​           |74x74x2500 mm |11,40eur pro Stück ​        ​|Hornbach 
 +Span-Verlegeplatten kann man zuschneiden lassen, kostet aber 1eur pro Schnitt. 
 + 
 +===== Links ===== 
 +  * [[http://​wdb.ebb1.arch.tu-muenchen.de/​hws.php|Holzwerkstoffe der Baustoffsammlung der Fakultät für Architektur der TU München]]
friedhof/solid_surface.txt · Zuletzt geändert: 2020-07-20 12:53 von neos