Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


plenum130815

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
plenum130815 [2013-08-21 20:00]
93.231.166.198
plenum130815 [2013-08-22 08:15] (aktuell)
78.42.203.208
Zeile 28: Zeile 28:
       * Radikaler Lösungsvorschlag von h0uz3: Keymember blockwarten den Küchennutzern hinterher und halten sie zum Aufräumen an. Scheitern sie dabei, machen sie die Küche sauber.       * Radikaler Lösungsvorschlag von h0uz3: Keymember blockwarten den Küchennutzern hinterher und halten sie zum Aufräumen an. Scheitern sie dabei, machen sie die Küche sauber.
       * Alternativer Lösungsvorschlag von hadez: auge auf die kueche halten, wenn verursacher nicht putzen -> bis zum naechsten plenum hausverbot. das plenum kann dann kuechenverbot aussprechen wenns noetig sein sollte.       * Alternativer Lösungsvorschlag von hadez: auge auf die kueche halten, wenn verursacher nicht putzen -> bis zum naechsten plenum hausverbot. das plenum kann dann kuechenverbot aussprechen wenns noetig sein sollte.
-      * Jockis Beobachtung der "Ich koche, Ihr räumt auf"​-Methode ​á la rash: funktioniert grundsätzlich,​ denn es fanden sich ja Räumwillige.+      * Jockis Beobachtung der "Ich koche, Ihr räumt auf"​-Methode ​á la rash: funktioniert grundsätzlich,​ denn es fanden sich ja Räumwillige.
       * Weniger drastischer Gegenvorschlag von Jocki: Jeder hat das Recht, jederzeit nen Küchenputzrage auszurufen und sich 1-3 Mitstreiter nach Gusto auszupicken (vorher mal fragen, wer Lust hat, aber falls sich niemand findet, einfach Leute bestimmen). Der/die Auffordernde ist angehalten, Leute auszusuchen,​ die nicht schon dafür bekannt sind, dass sie eh ständig Zeug aufräumen, Leute zu bevorzugen, die grad rumidlen und muss auf jeden Fall selbst mitmachen. Die Aufgeforderten haben keine Widerrede zu leisten.       * Weniger drastischer Gegenvorschlag von Jocki: Jeder hat das Recht, jederzeit nen Küchenputzrage auszurufen und sich 1-3 Mitstreiter nach Gusto auszupicken (vorher mal fragen, wer Lust hat, aber falls sich niemand findet, einfach Leute bestimmen). Der/die Auffordernde ist angehalten, Leute auszusuchen,​ die nicht schon dafür bekannt sind, dass sie eh ständig Zeug aufräumen, Leute zu bevorzugen, die grad rumidlen und muss auf jeden Fall selbst mitmachen. Die Aufgeforderten haben keine Widerrede zu leisten.
  
plenum130815.txt · Zuletzt geändert: 2013-08-22 08:15 von 78.42.203.208