Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


project:blueocean

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
project:blueocean [2012-01-28 12:01]
46.115.16.89
project:blueocean [2012-03-02 17:52] (aktuell)
109.192.98.64
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Urzeitkrebsaquarium / project blue ocean ====== ====== Urzeitkrebsaquarium / project blue ocean ======
 +{{tag>​project biology edu}}
  
 An dieser Stelle alles zum Projekt. An dieser Stelle alles zum Projekt.
Zeile 5: Zeile 6:
 ====== was sind urzeitkrebse ====== ====== was sind urzeitkrebse ======
  
-Urzeitkrebse sind kleine ​wassertiere ​die in stark slazigem wasser ​leben. Ihre spezies ​ist art Emia salina. Sie werden bis zu 2 cm gross. Je nach Salzgehalt des Wassers sind sie rot gefärbt oder farblos (weiss). Wichtiges steht auf den seiten ​[1,2,3] der quellenangaben.+Urzeitkrebse sind kleine ​Wassertiere ​die in stark salzigem Wasser ​leben. Ihre Spezies ​ist artemia ​salina. Sie werden bis zu 2 cm gross. Je nach Salzgehalt des Wassers sind sie rot gefärbt oder farblos (weiss). Wichtiges steht auf den Seiten ​[1,2,3] der Quellenangaben.
  
 ====== Ablauf ====== ====== Ablauf ======
  
-===== beginn ​=====+===== Beginn ​=====
  
  
-Im november ​wurde das set gekauft und das enthaltene 250ml aquarium ​mit iern befüllt. Es wurden dazu 250ml abgekochtes und gekühltes ​wasser ​mit 7 strichen salz des beiliegenden ​messbechers ​gesalzen. Verwendet wurde [[http://​www.aquasale-meersalz.de/​|aquasale meersalz]], das soweit bekannt nur 94% natriumchloridanteil ​hat. Nach 3 bis 4 Tagen schlüpften ​krebslarven. Diese sind mit blossem Auge zu erkennen ​und kleine weisse, zappelnde Punkte. Unter dem Stereomikroskop haben wir verifizieren können, dass es sich um larven ​handelt. Sie sahen so wie in der Anleitung aus.+Im November ​wurde das set gekauft und das enthaltene 250ml Aquarium ​mit Eiern befüllt. Es wurden dazu 250ml abgekochtes und gekühltes ​Wasser ​mit 7 Strichen Salz des beiliegenden ​Messbechers ​gesalzen. Verwendet wurde [[http://​www.aquasale-meersalz.de/​|Aquasale Meersalz]], das soweit bekannt nur 94% Natriumchloridanteil ​hat. Nach 3 bis 4 Tagen schlüpften ​Krebslarven. Diese sind mit blossem Auge zu erkennen ​als kleine weisse, zappelnde Punkte. Unter dem Stereomikroskop haben wir verifizieren können, dass es sich um Larven ​handelt. Sie sahen so wie in der Anleitung aus.
  
 Leben im shack ist also möglich. Leben im shack ist also möglich.
Zeile 18: Zeile 19:
 ===== fortschreiten ===== ===== fortschreiten =====
  
-Zur Pflege wurde dem Aquarium alle 2-3 tage mit der pipette ​luft zugeführt. Das wasser ​wurde nachgefüllt (zum nachfüllen ​ungesalzenes ​wasser ​verwendet). Über Weihnachten wurden die Krebse schliesslich in Pflege nach Huse genommen.+Zur Pflege wurde dem Aquarium alle 2-3 Tage mit der pipette ​Luft zugeführt. Das Wasser ​wurde nachgefüllt (zum Nachfüllen wurde ungesalzenes ​Wasser ​verwendet). Über Weihnachten wurden die Krebse schliesslich in Pflege nach Hause genommen.
  
-===== Next level =====+===== Next Level =====
  
-Ein aquarium ​des typs nanocube ​(10l) wurde angeschafft. Es sind darin nun 1l salzwasser ​der gleichen ​salzkonzentration ​+ der gesamte Inhalt des alten Aquariums.+Ein Aquarium ​des Typs Nanocube ​(10l) wurde angeschafft. Es sind darin nun 1l Salzwasser ​der gleichen ​Salzkonzentration ​+ der gesamte Inhalt des alten Aquariums.
  
-Nach 3 tagen begann das Wasser sich zu trüben. Die trübung ​ist weisslich, es handelt sich lso vermutlich nicht um Algen sondern um Bakterien. Das internet ​empfiehlt hier bzuwarten. Die Trübung verschwindet. Es sind nun 1,75 Liter Wasser drin. Das Wasser hat sich nochmal getrübt, aber nicht so schlimm. Die Trübung heisst "​Bakterienblüte",​ diese Trübung tritt auf, wenn sich Bakterien übermäßig vermehren. Gut, dass Urzeitkrebse Bakterien futtern. ​ Es sind neue Larven im Becken, Vermehrung der Urzeitkrebse funktioniert. Sobald das Aquarium auf ~3Liter und eingestellt ist, kann es in den shack.+Nach 3 Tagen begann das Wasser sich zu trüben. Die Trübung ​ist weisslich, es handelt sich also vermutlich nicht um Algen sondern um Bakterien. Das Internet ​empfiehlt hier, abzuwarten. Die Trübung verschwindet. Es sind nun 1,75 Liter Wasser drin. Das Wasser hat sich nochmal getrübt, aber nicht so schlimm. Die Trübung heisst "​Bakterienblüte",​ diese Trübung tritt auf, wenn sich Bakterien übermäßig vermehren. Gut, dass Urzeitkrebse Bakterien futtern. ​ Es sind neue Larven im Becken, Vermehrung der Urzeitkrebse funktioniert. Sobald das Aquarium auf ~3Liter und eingestellt ist, kann es in den shack.
  
  
Zeile 32: Zeile 33:
 Eine Armada Urzeitkrebslarven erscheint und verschwindet. Ein Test zeigt: Die Wasserwerte sind meh. Erfahrungen gesammelt: Eine Armada Urzeitkrebslarven erscheint und verschwindet. Ein Test zeigt: Die Wasserwerte sind meh. Erfahrungen gesammelt:
  
-  * nach dem Abkochen enthält das Wasser weniger Kalk aber nicht keinen +  * nach dem Abkochen enthält das Wasser weniger Kalk -- aber nicht keinen 
-  * mit abgekochten Wasser nachfüllen heisst ​das das Wasser immer härter wird.+  * mit abgekochten Wasser nachfüllen heisst, dass das Wasser immer härter wird.
  
-Ich steige um auf destiliertes Wasser zum nachfüllen.+Ich steige um auf destiliertes Wasser zum Nachfüllen.
  
    * Nitritteststäbchen = raten    * Nitritteststäbchen = raten
Zeile 43: Zeile 44:
   [2] http://​de.wikipedia.org/​wiki/​Salinenkrebs   [2] http://​de.wikipedia.org/​wiki/​Salinenkrebs
   [3] http://​www.kosmos.de/​kosmos/​wrs/​wrs.nsf?​openDatabase&​_id=4002051659219&​_lang=DE   [3] http://​www.kosmos.de/​kosmos/​wrs/​wrs.nsf?​openDatabase&​_id=4002051659219&​_lang=DE
 +
project/blueocean.txt · Zuletzt geändert: 2012-03-02 17:52 von 109.192.98.64