Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


doku:strom:powerraw

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
doku:strom:powerraw [2012-06-06 11:05]
109.192.98.64
doku:strom:powerraw [2019-07-09 23:37] (aktuell)
makefu
Zeile 1: Zeile 1:
  
-====== ​Stromzaehler ​======+====== ​powerraw.shack ​====== 
 +{{tag> project infrastructure shackoperations}}
  
 Der shack hat als Stromzaehler einen "​HZ1-C20D-R1-Z"​ von itron. Der shack hat als Stromzaehler einen "​HZ1-C20D-R1-Z"​ von itron.
Zeile 7: Zeile 8:
 Das Geraet spuckt einmal an einer LED 10000 Impulse/kWh aus. Das Geraet spuckt einmal an einer LED 10000 Impulse/kWh aus.
 Und es gibt eine optische serielle Schnittstelle. Und es gibt eine optische serielle Schnittstelle.
-Die hat Alex mit einem Fototransistor (FIXMEgenauer) angezapft:+Die hat Alex mit einem Fototransistor ([[project:powermeta|PowerMeta]]) angezapft:
 <​code>​ <​code>​
 Ist etwas duenn dokumentiert,​ werd' ich mal spaeter ergaenzen. Ist etwas duenn dokumentiert,​ werd' ich mal spaeter ergaenzen.
Zeile 64: Zeile 65:
  
 [[http://​download.hager.com/​Hager.de/​files_download/​aktuelles/​ehz/​ehz_betriebsanleitung_mid.pdf|Dokumentiert ist das Format hier]] [[http://​download.hager.com/​Hager.de/​files_download/​aktuelles/​ehz/​ehz_betriebsanleitung_mid.pdf|Dokumentiert ist das Format hier]]
 +[[http://​datenblatt.energiezaehlershop.de/​hager/​ehz_betriebsanleitung_mid.pdf]]
 +
 +Die Einstellungen der seriellen Schnittstelle sind 9600Baud, 7Bit, EVEN_BITS, 1 StopBit, kein Handshake
  
 Dazu haben wir einige 10 Meter Kabel (4-adriger Klingeldraht) durchs Haus gelegt. Dazu haben wir einige 10 Meter Kabel (4-adriger Klingeldraht) durchs Haus gelegt.
Zeile 70: Zeile 74:
  
 Ausgelesen wird der wiederum von einem vServer ("​tuerstatus"​) im Haus, der den Datensatz einmal pro Minute ​ Ausgelesen wird der wiederum von einem vServer ("​tuerstatus"​) im Haus, der den Datensatz einmal pro Minute ​
-mit dem aktuellen Zeitstempel im Namen auf Platte schreibt. Anschliessend versucht der  +mit dem aktuellen Zeitstempel im Namen auf Platte schreibt
-Cronjob, alle vorhandenen Dateien per HTTP an den shack-Webserver zu uebertragen.+
  
-Ist die Uebertragung erfolgreich,​ werden die Dateien verschoben. So kommt ein einfaches Queueing ​ +  /​var/​log/​strom/<​epoch>​ 
-zu Stande, das mit Ausfaellen des Webservers oder der Aussenanbindung klar kommt.+ 
 +Anschliessend versucht der Cronjob (/​etc/​cron.d/​stromzaehler),​ alle vorhandenen  
 +Dateien per HTTP an den shack-Webserver zu uebertragen (/​var/​log/​strom/​import). 
 + 
 +Ist die Uebertragung erfolgreich,​ werden die Dateien verschoben ​(nach /​var/​log/​strom/​checked) 
 +So kommt ein einfaches Queueing zu Stande, das mit Ausfaellen des Webservers oder der  
 +Aussenanbindung klar kommt.
  
 Auf dem Webserver werden die Daten in eine SQL-Tabelle geschrieben,​ doppelte Eintraege Auf dem Webserver werden die Daten in eine SQL-Tabelle geschrieben,​ doppelte Eintraege
 werden abgefangen. werden abgefangen.
 +
 +!!OBSOLETE!!
  
 Die Tabelle kann unter http://​shackspace.de/​strom-query abgefragt werden, Die Tabelle kann unter http://​shackspace.de/​strom-query abgefragt werden,
Zeile 88: Zeile 99:
 Die Abfragelogik findet in SQL statt, die Daten werden mit gnuplot gerendert. Die Abfragelogik findet in SQL statt, die Daten werden mit gnuplot gerendert.
  
 +!!OBSOLETE!!
 +
 +===== Note to admins =====
 +Das Geraet schickt beim booten alle 5s einen DHCP Request, allerdings nur 4 stueck.  ​
 +Wenn also auf dem Switch kein spanning-tree portfast aktiviert ist gehen die DHCP Requests ins leere und das Geraet bekommt keine IP nachdem der Switchport oben ist.
  
doku/strom/powerraw.1338973509.txt.gz · Zuletzt geändert: 2012-06-06 11:05 von 109.192.98.64