Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kasse:zahlungserinnerung

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
kasse:zahlungserinnerung [2020-05-02 01:19]
ulrich
kasse:zahlungserinnerung [2020-05-02 02:14] (aktuell)
ulrich
Zeile 37: Zeile 37:
 Teilweise ist es auch so, dass der hinterlegte Zahlungsrhythmus nicht dem tatsächlichen entspricht Teilweise ist es auch so, dass der hinterlegte Zahlungsrhythmus nicht dem tatsächlichen entspricht
 In diesen Fällen kann es auch sein, dass der oben genannte Kontostand nicht korrekt berechnet wurde. In diesen Fällen kann es auch sein, dass der oben genannte Kontostand nicht korrekt berechnet wurde.
-Gerne können wir dies alles nochmals genau Prüfen und nachreichen,​ allerdings bedeutet dies erfahrungsgemäß 2h Aufwand bis die Unterlagen gesichtet sind. 
-\\ 
-\\ 
-Wir sind verpflichtet die Forderungen des Vereins durchzusetzen. \\ 
-Rein rechtlich bis vor Gericht/​Gerichtsvollzieher,​ was aber mit Sicherheit nicht das beidseitige Ziel ist! 
  
 ==== Lastschriftverfahren ==== ==== Lastschriftverfahren ====
Zeile 54: Zeile 49:
 Ein Formular für das Einzugsverfahren findest du hier [1]. Ein Formular für das Einzugsverfahren findest du hier [1].
 \\ \\
 +
 +==== Unter Vorbehalt? ====
 +Warum können wir nicht digital sagen, wie viel Euro uns säumige Zahler schuldig sind? \\
 +Viele dieser Fälle, haben auch im Jahreswechsel 2014/2015 nicht regelmäßig (z.b. monatlich oder jährlich bezahlt) Mit Umstieg auf eine neue Buchhaltung wurde das Mitgliedskontostand zu diesem Zeitpunkt auf 0 gesetzt. Ein Guthaben oder Forderung wurde zu diesem Zeitpunkt damals nicht berücksichtigt. \\
 +Der Zeitraum ist zwar schon verjährt, die Auswirkungen davon verjähren allerdings nicht. \\
 +Solange es keinen konkreten Nachweis hierüber gibt, wird immer zu gunsten des Mitglieds gerechnet.
 +Falls es allerdings einen Papertrail mit dem Mitglied über höhere Forderungen gibt, \\
 +so können wir dies nicht ignorieren. \\
 +Siehe Punkt: "Und nun?"
 +
  
 ==== Austritt? ==== ==== Austritt? ====
Zeile 66: Zeile 71:
 In diesen Fällen bitte einfach austreten. \\ In diesen Fällen bitte einfach austreten. \\
 Das ist keine Schande, sondern das vernünftigste was man machen kann. Das ist keine Schande, sondern das vernünftigste was man machen kann.
 +
 +==== Schreibt erstmal eine Mahnung! ====
 +Nein, dies ist nicht erforderlich. Und genau genommen nicht einmal möglich. \\
 +Du bist ein Dauerschuldverhältnis durch deine Vereinsmitgliedschaft eingegangen. \\
 +Dies bedeutet: \\
 +Damit bist du automatisch in Verzug, da die 30 tägige Fälligkeit nach BGB überschritten wurde.
 +
 +==== Und nun? Wie geht es weiter? ====
 +Gerne können wir dies alles nochmals genau Prüfen und nachreichen,​ allerdings bedeutet dies erfahrungsgemäß 2h Aufwand bis die Unterlagen gesichtet sind.\\
 +\\
 +Wir sind verpflichtet die Forderungen des Vereins durchzusetzen. \\
 +Rein rechtlich bis vor Gericht/​Gerichtsvollzieher,​ was aber mit Sicherheit nicht das beidseitige Ziel ist!
  
  
kasse/zahlungserinnerung.1588375171.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020-05-02 01:19 von ulrich