Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


infrastruktur:or2:matrix

Matrix

Matrix ist die 6400×4096 große Monitorwand im OR2. Diese besteht aus 20 Samsung SyncMaster 940(B/Fn/BF/T) mit jeweils 1280×1024 Auflösung und DVI-Anschlüssen.
Angesteuert wird das Ganze von einem Rechner mit folgender Ausstattung:

  • Asrock H110 Pro BTC+ Mainboard
  • Thermaltake Hamburg 540W Netzteil
  • Intenso 128GB m.2 SSD
  • 5x Nvidia Quadro NVS 450 mit jeweils 4x DisplayPort
  • Pentium G4560 Prozessor
  • 8GB DDR4 RAM

Der Rechner ist Owner Instructed von Neos, ebenso die DisplayPort-DVI-Adapter.
Auf dem Rechner läuft Windows 7, da unter Ubuntu partout nicht mehr als 8 Monitore zur Mitarbeit zu bewegen waren, egal ob mit oder ohne Nvidia-Treiber.
Der Stromverbrauch mit allen Monitoren und Rechner beträgt etwa 840W.
Jede Monitorreihe hängt an einer eigenen Steckerleiste, diese sind von rechts nach links nacheinander einzuschalten, da sonst der zu hohe Einschaltstrom die Sicherung raushaut.
Die Bildschirme sind von oben nach unten und von links nach rechts durchnummerriert, an jeder Grafikkarte mit jeweils 4 Ausgängen ist dann jeweils eine Reihe angeschlossen.
Die Bildschirmzuordnung in Windows ist wie folgt:

infrastruktur/or2/matrix.txt · Zuletzt geändert: 2020-08-02 14:33 von neos