Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


infrastruktur:rz:netzwerk:coreswitch

coreswitch

Besonderheiten

(Noch nicht verifizierte Info)

Die Konfig des Switches liegt im Managementmodul auf einer CF Karte, diese kann bei dem Tausch des Switches oder des Managementmoduls einfach in den HW-Ersatz eingesteckt werden. Der Switch sollte dann mit der alten Konfig hochfahren.

RAM: Das Managementmodul hat ein Fullsize DDR(1) 256MB RAM Modul.

Sonder-Ports

Port Switch Port Patchpanel Beschreibung
A5 6.3 client.kueche.mpd.shack
A7 7.1 portal
A152.1hackerpig
B65.8printer.shack
B95.5lounge02
B229.4Arbeitsplatz RZ hinten
B219.5Arbeitsplatz RZ Fenster Gang
C23-Freifunk Router (Laptop auf naproxen)
E1-Uplink serverwitch1 (zu orswitch und servern)
E2-Uplink opnsense Router
E3M2Downlink Musiker 2.OG
E4-Trunk infra01
E5M3Downlink Hausmeisterwohnung
E9-verwaltung.shack
E125.15licht.shack (kleine Platine neben Powerswitch in lounge)
E135.7lounge01.shack
E195.6loungepig
F2- USG LAN1
F3- USG LAN2
F4- USG WAN1

Farben für Patchkabel

Farbe Verwendung
Transparent Default-LAN
Rot Infra, immer an
Orange Infra, an wenn shack an
Gelb WLAN APs/Trunks
Grün Gäste (Musiker, Hausmeister, freifunk)
Violett kein Ethernet (Stromzähler RS485 etc.)
Magenta Management Ports (iLO etc.)
Blau Mitgliederrack
Braun reserviert
Weiß reserviert
Schwarz reserviert
infrastruktur/rz/netzwerk/coreswitch.txt · Zuletzt geändert: 2021-04-12 16:46 von neos