Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

project:powerbar

Powerbar

Im Netzwerk schrank im Rechenzentrum sind RGB streifen angebracht. Diese Zeigen den aktuellen netzwerkdurchsatz an. Dies geschieht über einen Raspbery Pi, der im Netzwerk schrank liegt und auf powerbar.shack hört.Er liest über snmp Daten von coreswitch.shack ein, rechnet diese in Prozentwerte bezüglich eines Maximalwertes (50Mbit) um und gibt den Prozentwert über einen Arduino, an die LED-streifen weiter.

Zugang zu powerbar.shack ist über (root| puppet key) möglich (sprich RZ-Team an um ranzukommen)

Die beiden LED-Streifen sind parallel geschaltet.

Das neustarten bei reboot oder Problemen wird mittels supervisord realisiert.

Der code und die Supervisor Konfiguration liegt unter shack.shackit (powerbar.tgz), und (bald) auf github.

Ein ursprünglicher Ersteller konnte nicht auffindbar gemacht werden.

Quellcode zum Arduino ist keiner bekannt.

project/powerbar.txt · Zuletzt geändert: 2017-10-28 16:48 von franzt