Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

friedhof:finanzen

sHACK - the Finanzen und so

Das ganze ist Historie zum Zeitpunkt Vereinsgründung

Irgendwo muss die Miete ja herkommen.

  • Mitgliedsbeiträge
  • Spenden
  • Getränkeverkauf
  • externe Vorträge
  • Freundschaftsdienste

Mitgliedsbeiträge

Mitgliedsgebühren werden gerade noch überlegt. Wir haben uns umgesehen und folgendes im Land rausgefunden:
Köln: 17 / 23 EUR per mon
München (muccc): 20.00 Euro Aufnahmegebuehr; Faellig bei Eintritt 120.00 Euro Jahresbeitrag
Essen(unperfekthaus): EUR 5,50 per day or EUR 45.- every 3 months
Hamburg (attraktor): 23euro/monat
leipzig (maschinenraum.tk): monatlich 12euro/schüler 23euro/regulär 46euro fördermitglied
c-base / berlin: Vollmitglied Sozial: 10 EUR Vollmitglied: 17 EUR Vollmitglied Foerderer: 23 EUR Vollmitglied Foerderer-Plus: 42 EUR Firmen-Foerder: 170 EUR - Firmen-Foerderer-Plus: freier Betrag >170 EUR

So tendieren wir zu (Circa-Angaben!)
50,- Euro /Jahr = Schüler & finanzschwach
111,- Euro/Jahr = Normalos & Nerds
333.- Euro/Jahr = Unternehmen und Organisationen

Spenden

Sind jederzeit möglich. Absetzbar aber erst, wenn es einen Verein gibt.
Sachspenden bitte vorher nachfragen!

Getränkeverkauf/Bar

Laut allgemeinem Credo der große finanzielle Motor jedes Spaces. Wir berichten, sobald es einen gibt.

Vorträge

Der Hackspace kann als Experten-Pool genutzt werden: Vorträge, Demonstrationen, Tests etc. sind möglich. Das wird teilweise auch angefordert und dann bezahlt. Mal sehen.

Freundschaftsdienste

A gentlemens agreement should always be possible.
contact us via mitmachen+at+hackspacestuttgart+punkt+de
+

Finanzuebersicht

friedhof/finanzen.txt · Zuletzt geändert: 2017-06-15 18:05 von pcopfer