Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

friedhof:shackbus

ShackBus

Historie

Ursprünglich war der shackbus von robert und ???? 2010 unter anderem auf Funkbasis geplant. Dies hat es allerdings AFAIK nicht mal zum funktionsfähigen Prototypen geschaft. In der Historie ist der Stand aus 2010 hier dokumentiert.

Auf Can-Bus Basis

Ein shackbus auf CAN-Bus Basis wurde im Rahmen der Lichtsteuerung ( light-control ) funktionsfähig erstellt.

Protokoll

Es werden die extended Frames verwendet.
Die ID eines extended Frames ist 29bit lang.
  • Bit 28-26 3bit Priorität
  • Bit 25-22 4bit VLAN
  • Bit 21-14 8bit Source
  • Bit 13-06 8bit Destination
  • Bit 05-00 6bit Protokol
Mapping der Bytes im 16byte struct include/linux/can.h

struct can_frame {

canid_t can_id;  /* 32 bit CAN_ID + EFF/RTR/ERR flags */
__u8    can_dlc; /* data length code: 0 .. 8 */
__u8    data[8] __attribute__((aligned(8)));

};

ID: Mostsignificat Byte an erster Stelle. DLC 3Byte leer. Datareihenfolge 01234567

friedhof/shackbus.txt · Zuletzt geändert: 2020-07-20 12:34 von neos